Zentrale Veranstaltungen

Drucken

Mittwoch 03.11.2010
Uhrzeit

Heckscher-Klinikum

 

Klinikum Schwabing

13:00 - 18:00Registrierung der Teilnehmer
14:00 - 17:00 Sissi Fuchsenberger (Rottmannsh�he)
Rita Wagner (München)
Andreas Freytag (München)

Besuch der Klinikschule
verschiedene Standorte zur Wahl
Beate Winkler (München)
Bernhard Ruppert (München)

Besuch der Klinikschule
verschiedene Standorte zur Wahl

Kaisersaal der Residenz München

19:00 - 21:30Dr. Ludwig Spaenle, Staatsminister für Unterricht und Kultus in Bayern - Festlicher Empfang
Grußworte: Gerd Falk-Schalk, HOPE - Dolores Waldschmidt, Förderverein Schule für Kranke München

Donnerstag 04.11.2010
Uhrzeit

Heckscher-Klinikum

 

Klinikum Schwabing

08:00 - 12:00Registrierung der Teilnehmer

Festsaal im Alten Rathaus München

09:00 - 09:10
Präsentation - Schülerinnen der Schule für Kranke München
09:10 - 10:00
Rainer Schweppe (Stadtschulrat, in Vertretung des Oberbürgermeisters der Stadt München)
Josef Erhard (Ministerialdirektor, Ministry of Educaition and Culture in Bavaria)
Josef Mederer (Bezirkstagspräsident, Bezirk Oberbayern)
Dörthe Gerber´ ()
Grußworte
10:00 - 10:15
Anne-Kathrin Kohtz-Heldrich (Sonderschulrektorin, München)
Elisabeth Meixner-Mücke (Sonderschulrektorin, M�nchen)
Begrüßung
10:15 - 12:00

10:15 - 10:45
Festvorträge
Hans-Jörg Polzer (Ltd. Schulamtsdirektor, Staatliches Schulamt Göppingen)
Friedrich Nietzsche: Die Bildung wird täglich geringer, weil die Hast größer wird ...
Pädagogik der Entschleunigung - eine besondere (sonder-)pädagogische Herausforderung im Normalfall des Lebens
10:45 - 11:00
Pause
11:00 - 11:30
Prof. Dr. med. Stefan Burdach (Direktor der Klinik und Chefarzt, Kinderklinik München Schwabing )
z. B. Krebs bei Kindern - Was kommt nach der Heilung?
Therapiefortschritte und Partizipation der Schule
11:30 - 12:00
Prof. Dr. med. Franz Joseph Freisleder (Ärztlicher Direktor des Heckscher-Klinikums für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik )
Psychisch kranke Schüler - was ist zu tun?
12:00 - 12:15
Thementische
14:00 - 17:30Nachmittagsprogramm nächste Seite
Nachmittagsprogramm nächste Seite
17:30 - 18:00Tanz der Anor(h)exen
Einstudierung Antje Nielen
18:00 - 19:00Committee Meeting HOPE
20:00 - 00:00Bayerischer Abend im Hofbräuhaus München

Freitag 05.11.2010
Uhrzeit

Heckscher-Klinikum

 

Klinikum Schwabing

09:00 - 09:45 Erich Weigl (Ministerialrat, Kultusministerium München)
Prof. Dr. med. Gerd Schulte-Körne (Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Klinikum der Universität München)

Das psychisch auffällige Kind - Möglichkeiten der Diagnostik und Hilfe
Dr. med. Nikolaus Hofacker, von (Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendpsychosomatik Klinikum Harlaching)

Wie psychiatrisch ist die Kinder- und Jugendpsychosomatik?
Aktuelle Entwicklungen und ihre Folgen für die Schule für Kranke
09:45 - 10:30Dott. Michele Capurso (Perugia)

Promoting Child Development - a bio-ecological perspective
Dr. med. Sabine Rohde (Leiterin der psycho- somatischen Abteilung Kinderklinik München Schwabing)

„Ohne Worte“ –
Diagnostik, Therapie und Behandlungsverlauf bei sexuellem Missbrauch
10:30 - 10:45Thementische
Thementische
10:45 - 11:00Kaffeepause
Kaffeepause
11:00 - 11:45Prof. Dr. Clemens Hillenbrand (Universität Oldenburg, Institut für Sonder- und Rehabilitationspägagogik)

Schulbasierende Prävention psychischer Störungen
Dr. Martina Hoanzl (Ludwigsburg)

Kliniklehrer und ihre Schüler:
Verquickungen und Verstrickungen im Netz von Pädagogik und Medizin
11:45 - 12:30Prof. Dr. Günther Opp (Universität Halle-Wittenberg, Institut für Rehabilitationspädagogik)

Positive Peerkultur
Prof. Dr. med. Monika Führer (Kinderpalliativmedizin Klinikum Universität München)

Die Zeit, die bleibt
Palliativ-Medizin und Schule
12:30 - 12:45Thementische
Thementische
14:00 - 17:30Nachmittagsprogramm nächste Seite
Nachmittagsprogramm nächste Seite
18:00 - 19:00Generalversammlung HOPE
20:00 - 00:00Geselliger Abend mit Musik und Tanz in der Schule an der Heckscher-Klinik

Samstag 06.11.2010
Uhrzeit

Heckscher-Klinikum

09:00 - 09:15Trommeln
Schülergruppe der Heckscher Klinik
09:15 - 09:30Impulsreferat
Wolfgang Ölsner (Köln)
09:30 - 10:30Podiumsdiskussion Perspektiven - Moderation: Dr. Catherine Kempf
Kathrin Sonnenholzner (MdL) - Politik, Andrea Mangold - Recht, Dr. Bruno Schor - Wissenschaft, Prof. Dr. Jochen Peters - Medizin, Gerd Falk-Schalk - HOPE
10:30 - 10:45Münchner Thesen
Anne-Kathrin Kohtz-Heldrich, Elisabeth Meixner-Mücke
10:45 - 11:15Pause
11:15 - 11:45Amsterdam 2012
Ausblick
11:45 - 12:00Dank an die Teilnehmer
Verabschiedung der Abreisenden

Sonntag 07.11.2010
10:00 - 13:00Kultur zum Ausklang
(Programmangebot wird zu späterem Zeitpunkt aktuell erstellt)


German English French Italiano
Login
Passwort vergessen
Newsletter
Veranstalter
Staatliche Schule für Kranke

Schule in der Heckscher-Klinik

HOPE

Förderverein Schule für Kranke München e.V.
Förderung
GD Bildung und Kultur
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung (Mitteilung) trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.